Feiertage in den Niederlanden in den Jahren 2021 und 2022

Wohnen Sie in den Niederlanden oder machen Sie dort Urlaub? Hier finden Sie eine Liste mit allen niederländischen Feiertagen im Jahr 2022, die Sie kennen sollten. In dem Artikel finden Sie auch andere wichtige Termine, die Sie sich in Ihrem Kalender vormerken sollten.

Egal, ob Sie in den Niederlanden wohnen oder nur zu Besuch sind, es ist wichtig, auf die Daten der niederländischen Feiertage zu achten, da viele Geschäfte während dieser Zeit geschlossen sind.

Damit Sie nichts Wichtiges verpassen, finden Sie in unserem Leitfaden eine Liste der gesetzlichen Feiertage in den Niederlanden und der wichtigen Daten im niederländischen Kalender.

Die beliebtesten Feiertage in den Niederlanden

Es gibt wichtige niederländische Feiertage, aber einige Feiertage in den Niederlanden unterscheiden sich von Region zu Region. So gibt es zum Beispiel mehrere regionale Varianten des niederländischen Karnevals im Februar und März. Für alle niederländischen Bürger – und viele Besucher der Niederlande – ist der Königstag jedoch wahrscheinlich der wichtigste nationale Feiertag in den Niederlanden.

Fällt ein niederländischer Feiertag auf einen Samstag oder Sonntag, so wird er in der Regel nicht auf einen anderen Wochentag verlegt.

Gesetzliche Feiertage in den Niederlanden im Jahr 2021

1. Januar (Freitag): Neujahrstag (Nieuwjaarsdag)
2. April (Freitag): Karfreitag (Goede Vrijdag) – nur für Angestellte des öffentlichen Dienstes – kein offizieller Feiertag
5. April (Montag): Ostermontag (Pasen)
27. April (Dienstag): Königstag (Koningsdag)
4. Mai (Dienstag): Nationaler Gedenktag (Dodenherdenking) – kein offizieller Feiertag
5. Mai (Mittwoch): Tag der Befreiung (Bevrijdingsdag) – wird jedes Jahr gefeiert, ist aber nur alle fünf Jahre ein offizieller Feiertag
13. Mai (Donnerstag): Himmelfahrtstag (Hemelvaart)
24. Mai (Montag): Pfingsten/Pentecost (Pinksteren)
25. Dezember (Samstag): Weihnachten (Eerste Kerstdag)
26. Dezember (Sonntag): Weihnachtsfeiertag/Zweiter Weihnachtstag (Tweede Kerstdag)

Wichtige Termine in den Niederlanden im Jahr 2021

29. März (Sonntag): Sommerzeit – die Uhren werden zu Beginn der Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt
9. Mai (Sonntag): Muttertag
20. Juni (Sonntag): Vatertag
31. Oktober (Sonntag): Winterzeitumstellung – die Uhren werden eine Stunde zurückgestellt, die Winterzeit beginnt.
11. November (Donnerstag): Sint Maarten Day – an diesem Tag ziehen die Kinder singend von Tür zu Tür, um Süßigkeiten zu erhalten, was ein wenig an Halloween erinnert
6. Dezember (Montag): Sinterklaas (Sint kommt Mitte November in den Niederlanden an) – kein offizieller Feiertag

Gesetzliche Feiertage in den Niederlanden im Jahr 2022

1. Januar (Samstag): Neujahrstag (Nieuwjaarsdag)
15. April (Freitag): Karfreitag (Goede Vrijdag) – nur für Angestellte des öffentlichen Dienstes – aber kein offizieller Feiertag
18. April (Montag): Ostermontag (Pasen)
27. April (Mittwoch): Königstag (Koningsdag)
4. Mai (Mittwoch): Nationaler Gedenktag (Dodenherdenking) – aber kein offizieller staatlicher Feiertag
5. Mai (Donnerstag): Befreiungstag (Bevrijdingsdag) – wird jedes Jahr gefeiert, ist aber nur alle fünf Jahre ein offizieller Feiertag
26. Mai (Donnerstag): Himmelfahrtstag (Hemelvaart)
6. Juni (Montag): Pfingsten/Pentecost (Pinksteren)
25. Dezember (Sonntag): Weihnachten (Eerste Kerstdag)
26. Dezember (Montag): Boxing Day/Zweiter Weihnachtstag (Tweede Kerstdag)

Wichtige Termine in den Niederlanden im Jahr 2022

27. März (Sonntag): Sommerzeit – die Uhren werden zu Beginn der Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt
8. Mai (Sonntag): Muttertag
19. Juni (Sonntag): Vatertag
30. Oktober (Sonntag): Winterzeitumstellung – die Uhren werden mit Beginn der Winterzeit um eine Stunde zurückgestellt
11. November (Freitag): Sint Maarten Day – Kinder ziehen singend von Tür zu Tür, um Süßigkeiten zu bekommen, was ein wenig an Halloween erinnert
6. Dezember (Dienstag): Sinterklaas (Sint kommt Mitte November in den Niederlanden an) – kein offizieller Feiertag

Sind die Geschäfte an Feiertagen in den Niederlanden geschlossen?

An Feiertagen sind die Geschäfte in der Regel geschlossen, aber traditionell bleiben sie auch am Sonntag- und Montagmorgen (und manchmal den ganzen Montag) das ganze Jahr über geschlossen. Obwohl die größeren Städte diesen Brauch geändert haben, sind die Geschäfte in den kleineren Städten in der Regel geschlossen. Der Koopzondag bedeutet jedoch, dass die Geschäfte an einem bestimmten Sonntag geöffnet haben.

Schreibe einen Kommentar